Wir schäumen vor Wut! Protestaktion in Döbeln.

“Auch Sie haben sicherlich noch die Floskel „Blühende Landschaften“ des so genannten Kanzlers der Einheit in den Ohren. Sie sehen tagtäglich die „Blühenden Landschaften“ auch in Ihrer Stadt und Ihrer Region. Blühen tun höchstens die Brachen ehemaliger Industriegebiete und Firmen, welche in früheren Zeiten Lohn und Brot für tausende Arbeiter gespendet haben. Bevor sie im Zuge der so genannten Wiedervereinigung auf dem Altar der Hochfinanz und Globalisierung geopfert wurden. Blühen tut eine mehr und mehr aus dem Ruder laufende Kinderarmut, welche in Sachsen bereits bei über 25 % liegt. Eine Kinderarmut die bereits den eigentlichen Zukunftsgestaltern unseres Landes, die Zukunft verbaut. Blühen tut eine zunehmende Überfremdung unserer Heimat, welche sich auch in Ihrer Region deutlich bemerkbar macht.

Schäumen auch Sie vor Wut, wenn Sie trotz einer ständig steigenden Arbeitsnorm immer weniger Geld in ihrer Brieftasche haben? Schäumen auch Sie vor Wut, wenn teils Monate ins Land gehen bevor Sie einen Kindergartenplatz gefunden haben? Schäumen auch Sie vor Wut, einem Gesundheitssystem ausgeliefert zu sein, in welchen nur die Gewinnmaximierung der Krankenkassen im Vordergrund steht? Schäumen auch Sie vor Wut in einem System der sozialen Kälte zu leben, welches Sie nur alle paar Jahre als Stimmvieh für anstehende Wahlen benötigt?

1989 schallte der Ruf „Wir sind das Volk“ auch durch die Straßen Ihrer Stadt. Auch wenn es die herrschenden Paladine des Großkapitals; welche den Menschen nur als beliebig austauschbare Ware betrachten, nicht wahr haben wollen; Wir sind noch immer das Volk!

Geben Sie Ihrer Wut eine Stimme! Erheben Sie Ihre Stimme gegen ein System was sich tagtäglich an Ihrer Zukunft versündigt, an der Zukunft Ihrer Kinder! Kommen auch Sie zu unserer Protestdemonstration am 4.10.2014 in die Stiefelstadt Döbeln.”

Flugblatttext der Aktion